• Teile diese Seite

Wettbewerb zur Sonderausstellung
«Taschen – Ikonen & Wertanlagen»

Pack Ideen aus und Preise ein.

19. Oktober – 15. Dezember 2019

Taschenkünstler gesucht

Sie sind klein oder gross, weich oder hart, eckig oder rund, flauschig oder glatt. Sie haben einen schlichten Henkel oder ein glänzendes Goldkettchen und werden Falabella, Pompadour, Kelly Bag oder Ridicule genannt. Wohl nur ganz wenige Gegenstände in unserem Alltag gibt es in so vielfältiger Form und Ausführung wie die Tasche. Ganz speziell die Handtasche der Frau.

Taschen voller Überraschung
Im Gepäck unserer Sonderausstellung Taschen – Ikonen & Wertanlagen befindet sich ein grosser Wettbewerb mit attraktiven Preisen. Gesucht sind die ausgefallensten, flippigsten und romantischsten Ideen, wie aus einer gewöhnlichen Tasche ein Kunstobjekt wird. Was alles möglich ist, zeigen die Taschen in der Ausstellung. Wer also vor der Teilnahme am Wettbewerb noch etwas Inspiration in seinen Sack packen will, besucht am besten die Sonderausstellung.

Mitmachen ist ganz einfach
Teilnehmen ist nicht nur unkompliziert, sondern auch kostenlos. Es braucht einzig die offizielle Tasche, die ab 19. Oktober 2019 im Spielzeug Welten Museum Basel zum Abholen bereitsteht. Danach ist Fantasie gefragt. Aber Vorsicht: Die Kreation sollte am Ende ohne Hilfe stehen. Sofern sie diese Vorgabe erfüllt, muss das Kunstwerk bis spätestens 15. Dezember 2019 bei uns sein.

Entscheidung mittragen
Die Kreationen sind vom 25. Januar bis 22. März 2020 in unserem Schaufenster zu sehen. Werden mehr als 100 Taschen eingereicht, findet aus Platzgründen eine Vorjurierung statt. Das Publikum wählt in der Zeit vom 25. Januar bis 16. Februar 2020 die Gewinner. Dies kann online oder mit Karten erfolgen, die im Museum erhältlich sind. Die Kreationen, die beim Voting am meisten Punkte einstecken, gewinnen.

Viel Glück!



Eine Tasche voller Preise

Kategorie A | Kinder bis 13 Jahre

1. Preis: Erlebnisausflug in den Europa-Park für ein Kind und einen Erwachsenen, inkl. Hotelübernachtung und Verpflegungsgutschein. Wert: CHF 500.–

2. Preis: Maxi-Spieltasche gefüllt mit 12 Outdoor-Spielen. Wert: CHF 300.–

3. Preis: Medium-Spieltasche gefüllt mit 9 Outdoor-Spielen. Wert: CHF 200.–

4.–10. Preis: Rucksack von Fjällräven, Modell Kanken, für Schule, Sport und Freizeit, das praktische Trendaccessoire für jeden Tag. Wert: CHF 100.–

ab 11. Preis: Mölkky Mini, Geschicklichkeitsspiel aus Holz mit 12 nummerierten Kegeln und einem Wurfholz. Wert: CHF 20.–

Kategorie B | Jugendliche ab 14 Jahren und Erwachsene

1. Preis: Ledertasche LOVE aus unserer Sonderausstellung Taschen – Ikonen & Wertanlagen. Designer: Les Petits Joueurs, Paris. Wert: CHF 500.–

2. Preis: Tasche Champagne Bucket Crossbody Bag aus unserer Sonderausstellung Taschen – Ikonen & Wertanlagen. Designer: Kate Spade, New York. Wert: CHF 300.–

3. Preis: Tasche Früchtekorb aus unserer Sonderausstellung Taschen – Ikonen & Wertanlagen. Designer: Mary Frances, San Francisco. Wert: CHF 200.–

4.–10. Preis: Luxus-Picknick-Korb komplett ausgestattet mit Tellern, Gläsern, Besteck etc. Wert: CHF 100.–

ab 11. Preis: stylische Bauchtasche mit verstellbarem Gurt. Wert: 20.–

Es erfolgt keine Barauszahlung. Der Umtausch des Wettbewerbspreises ist nicht möglich. Über den Wettbewerb wird keine Korrespondenz geführt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Alle Gewinner werden persönlich benachrichtigt. Die Mitarbeitenden des Spielzeug Welten Museum Basel und ihre Angehörigen sind zur Teilnahme nicht zugelassen. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden über den Ausgang des Wettbewerbs bis 15. März 2020 persönlich benachrichtigt. Die eingereichten Taschenkreationen bleiben bis nach dem Ende der Abstimmung Eigentum des Spielzeug Welten Museum Basel. Sämtliche Preise der Kategorien Kinder sowie der Kategorie Erwachsene (ausser den drei Hauptpreisen, die Teil der Sonderausstellung sind) können zusammen mit den eingereichten Taschenkreationen von Dienstag, 31. März, bis Donnerstag, 9. April 2020, jeweils Dienstag bis Freitag zwischen 10 und 17.30 Uhr abgeholt werden. Die drei Hauptpreise bei den Erwachsenen können zusammen mit den eingereichten Taschenkreationen ab Dienstag, 14. April, bis Dienstag, 28. April 2020, jeweils Dienstag bis Freitag zwischen 10 und 17.30 Uhr abgeholt werden. Montags ist das Museum geschlossen, Preise und Kreationen abholen ist deshalb dann nicht möglich. Für alle Kategorien und die dazu angegebenen Zeitspannen für die Abholung gilt: Späteres Abholen ist nicht mehr möglich und der Anspruch auf den Preis sowie die Taschenkreation verfällt.

 

Ihr Browser wird nicht unterstützt.

Damit die Seite korrekt angezeigt wird, sollten Sie eine aktuelle Version Ihres Browsers einsetzen.